Stiftung „Lebendige Stadt”

Seit dem Jahr 2000 engagiert sich die Stiftung „Lebendige Stadt” unter ihrem Kuratoriumsvorsitzenden Alexander Otto erfolgreich für die Zukunft unserer Städte. Die urbane Vielfalt aus Arbeit, Kultur und Wohnen gilt es zu erhalten und mit zu gestalten. Themenschwerpunkte bilden die Bereiche Licht, Grün und Gestaltung öffentlicher Räume.

Pressemitteilungen 2015

23.10.2015
Stephen-Hawking-Schule in Neckargemünd hat „Schulhof der Zukunft 2015“

+++ Naturnaher und rollstuhlgerechter Schulhof überzeugt die Jury

+++ Integrative Schule erhält Preisgeld von 2.000 Euro

weiter
22.10.2015
Pater-Alois-Grimm-Schule in Külsheim hat „Schulhof der Zukunft“

+++ Kreatives Außengelände mit Themenwelten überzeugt die Jury

+++ Gemeinschaftsschule erhält Preisgeld von 2.000 Euro

weiter
09.10.2015
Grundschule am Baumschulenweg in Bremen hat „Schulhof der Zukunft 2015“

+++ Schulgelände als naturnaher Lernort überzeugt die Jury

+++ Preisgeld von 2.000 Euro

weiter
08.10.2015
Eugen-Kaiser-Schule in Hanau hat „Schulhof der Zukunft 2015“

+++ FAZ-Geschäftsführer Burkhard Petzold zeichnet Berufsschule aus

+++ Preisgeld von 2.000 Euro

weiter
28.09.2015
Gymnasium Herzogenaurach hat „Schulhof der Zukunft 2015“

+++ Preisgeld von 2.000 Euro

+++ Umwandlung des Pflasterschulhofs in Naturgarten überzeugt die Jury

weiter
26.09.2015
Eichendorff-Schule in Kronshagen hat „Schulhof der Zukunft 2015“

Eichendorff-Schule in Kronshagen hat „Schulhof der Zukunft 2015“ 

+++ Ministerpräsident Torsten Albig zeichnet Grundschule aus 

+++ Preisgeld von 2.000 Euro

weiter
25.09.2015
Münsterlandschule Tilbeck hat „Schulhof der Zukunft 2015“

Münsterlandschule Tilbeck hat „Schulhof der Zukunft 2015“ 

+++ Pausenhof mit Tiergehege, Bauspielplatz und naturnahen Flächen überzeugt die Jury 

+++ Preisgeld von 2.000 Euro

weiter
24.09.2015
Dietrich-Bonhoeffer-Schule in Pulheim hat „Schulhof der Zukunft 2015“

- Prof. h.c. Dr. h.c. Fritz Schramma Oberbürgermeister a. D. zeichnet Grundschule aus
- Dietrich-Bonhoeffer-Schule erhält Preisgeld in Höhe von 2.000 €

weiter
23.09.2015
Gesamtschule Holweide in Köln hat „Schulhof der Zukunft 2015“

- Bürgermeisterin Elfi Scho-Antwerpes zeichnet Gesamtschule aus
- Gesamtschule Holweide erhält Preisgeld in Höhe von 2.000 €
- Vielfalt und Offenheit des großen Schulgeländes überzeugt die Preis-Jury

weiter
17.09.2015
Stiftung „Lebendige Stadt“ zeichnet aus.

Drachenfels-Plateau in Königswinter ist „vorbildlichstes öffentliches Bauprojekt“ Deutschlands

- Anerkennungen für Celle, Dinslaken, Kirchhain/Hessen, Neunkirchen/Saarland, Posen und Reutlingen
- Bundesminister Alexander Dobrindt Schirmherr
- 129 Bewerbungen
- 15.000 Euro Preisgeld 

weiter
08.09.2015
„Lebenswelt Grundschule“ in Zwenkau hat „Schulhof der Zukunft 2015“

Montessori-Ganztagsschule erhält Preisgeld in Höhe von 2.000 €.
Naturnah gestalteter Pausenhof überzeugt die Jury

Montessori-Ganztagsschule erhält Preisgeld in Höhe von 2.000 €.

Naturnah gestalteter Pausenhof überzeugt die Jury.

weiter
03.09.2015
Bürgermeister Olaf Scholz und Alexander Otto eröffnen Olympia-Ausstellung Deutsche Städte stehen hinter Hamburg 2024

Bürgermeister Olaf Scholz und Alexander Otto eröffnen Olympia-Ausstellung
Deutsche Städte stehen hinter Hamburg 2024

weiter
01.09.2015
Stiftung „Lebendige Stadt“ und Deutsche Umwelthilfe zeichnen „Schulhöfe der Zukunft“ aus

Stiftung „Lebendige Stadt“ und Deutsche Umwelthilfe zeichnen „Schulhöfe der Zukunft“ aus
- Zehn Schulen erhalten insgesamt 20.000 € Preisgeld  
- Bundesministerin Dr. Barbara Hendricks Schirmherrin

weiter
09.04.2015
Inklusionsgipfel am „Runden Tisch“ in Köln

Inklusionsgipfel am „Runden Tisch“: Kölns Oberbürgermeister Jürgen Roters empfängt Stiftung „Lebendige Stadt“ im Kölner Rathaus

weiter